Achtung – Ab Mai biete ich eine Präventive manuelle Lymphdrainage an

Achtung – Ab Mai biete ich eine Präventive manuelle Lymphdrainage an

Präventive manuelle Lymphdrainage

Wer kennt das nicht ?! Morgens schon mit geschwollenen Augen, schweren Beinen oder neuen Pickeln zu erwachen!? – Es kann sein, dass dein Lymphfluß gestört ist.

Unsere Lymphe transportieren die Stoffwechselschlacken, Giftstoffe und Bakterien aus unserem Gewebe. Dabei werden sie NUR durch die Aktivität unserer Muskeln angetrieben.

Wenn wir uns zuwenig bewegen, rauchen, trinken oder vielleicht übergewichtig sind, kann es zu einem Stau kommen.

Die Lymphe sammelt sich im Bindegewebe – wir spüren dies dann an auftretenden Schwellungen, Wassereinlagerungen(Ödemen)

Hier darf die präventive manuelle Lymphdrainage ansetzen.

Durch ganz sanfte Hautverschiebungen werden die in der Schwellung enthaltenen Stoffe/ Schlacke, Eiweiße, Viren,Bakteiren) aus dem Bindegewebe in die funktionsfähigen Lymphbahnen abgeleitet.

Dadurch kann der Lymphfluß wieder angeregt werden.

Sie wirkt sogar bei allergischen Ekzemen, Schnupfen und Bronchits, da die Lymphdrainage die vermehrte Reinigung in den Nieren stärkt und somit auch die Abwehrkräfte stärkt.

Außerdem wird während der Lymphdrainage der aktive Teil des vegetativen Nervensystems (Sympathikus) gedämpft. D. H eine Entspannung tritt ein, nervöse Menschen können daruch wesentlich ruhiger werden.

Wirkungsweise der manuellen Lymphdrainage

  • vegetative Wirkung

  • dämpfend auf den Sympathikus (beruhigend und entspannend)

  • durch manuelle Lymphdrainage kommt es zur Schmerzlinderung

  • immunologische Wirkung

  • transportiert körperliche sowie seelische Schlacken aus dem Bindegewebe und verbessert die Stoffwechselfunktion erheblich.

Die Lymphdrainage bewährt sich besonders:

  • bei Schwellungen nach Operationen und Verletzungen

  • bei sekundären Lymphödemen und z.B. nach Mamma Karzinom, Gelenksluxation, Hämatom, Frakturbehandlungen

  • Wasseransammlungen in der Schwangerschaft:  Schwangerschaftsödeme lassen sich wunderbar abtransportieren und erleichtern die zusätzliche Schwangerschaftsbelastung

  • Menopause der Frau:  Da das Lymphsystem stark an das Hormonsystem gebunden ist, (wie auch in der Schwangerschaft zu sehen ist) ist es empfehlenswert in den Wechseljahren, regelmäßige Lymphdrainagen zu genießen, da die Wasseransammlungen im Gewebe in dieser Zeit steigen.

  • Milchstau beim Stillen:  Hierbei löst die Lymphdrainage meistens die große Problematik der Verhärtung in der Brust. In weiterer Folge kann dadurch die eine Mastitis (Brustentzündung) verhindert werden. Sie wird generell von Frauen als angenehm empfunden und löst in diesem Bereich nicht nur die körperliche, sondern auch die emotionale Verhärtung. (Hoffentlich habe ich genug Milch? Bekommt mein Kind auch genug? usw.)

  • Abtransport von Laktat:  Nach starken sportlichen Betätigungen kann das Laktat ausgezeichnet und vorbildlich durch die manuelle Lymphdrainage abtransportiert werden. Auch bei Muskelkater ist das Lymphsystem ausschlaggebend für die Regeneration der Muskeln. Vor allem wird durch die Drainage einerseits die Leistungsfähigkeit erhöht und andererseits die Ausdauer gesteigert.

    KONTRAINDIKATIONEN

  • dekompensierte Herzinsuffizienz (bzw. kardiales Ödem): hier besteht durch die Herzschwäche ein Unvermögen, das Blut mit voller Leistung in den Kreislauf zu pumpen. Eine Lymphdrainage würde innerhalb kurzer Zeit eine verhältnismäßig große Menge an Flüssigkeit in das ohnehin schwach arbeitende Herz befördern; das Herz käme damit nicht zurecht.

  • Herzrhythmusstörungen (Vagusreizung)

  • Venenthrombose und Thrombophlebitide: Hier besteht die Gefahr, dass sich ein Blutgerinnsel durch die Drainage im Gefäßsystem löst und in den Kreislauf „schießt”; die Folge könnte eine Embolie sein.

  • bösartige Tumore und Metastasen (Krebs)

  • akute und chronische Entzündungen

  • Niereninsuffizienz

  • Schilddrüsenfunktionsstörungen

  • akute Akne und allergische Kontaktekzeme der Haut

  • Diabetes mellitus

  • Ich weise ausdrücklich darauf hin, das diese Behandlungen bei ernsthaften Erkrankungen Ihre schulmedizinische Behandlung begleiten und nicht ersetzen soll!

Seminar 5./6.03.2016 “ Erwecken Sie die Kraft ihrer Seele“ Teil I und II

Teil I

Wussten Sie, dass Ihre Seele, ein äußerst kreatives unabhängiges Wesen in Ihrem Körper ist, mit einem eigenen Charakter, einem eigenen Willen, Vorlieben und Abneigungen, ihren eigenen Emotionen, vielen Erinnerungen, unvorstellbarer Weisheit und Wissen und mit Selbstheilungs- und Transformationskraft?

Ihre Seele spricht sogar ihre eigene Sprache. Gelingt es Ihnen, Ihre Seelensprache erneut hervorzubringen, können Sie nicht nur die Ihnen eigene Selbstheilungskraft um das mindestens 20fache steigern, sondern Sie erhalten Zugang zu all Ihren verborgenen Kräften, Fähigkeiten und Talenten, zu der ganzen Schönheit und dem Potenzial Ihrer Seele. Über Seelensprache können Sie mit allen Seelen, mit Ihren Organen und Zellen, mit Nichtsprechenden, Babys, Pflanzen, Tieren uvm. kommunizieren. Seelensprache lässt Sie sich selbst und alle Seelen dabei unterstützen, Balance in Seele, Herz, Geist und Körper zu finden.

„Heile die Seele zuerst, dann können Geist und Körper folgen!“ (Dr. Zhi Gang Sha).

Dies ist ein interaktiver Soul Healing Workshop. Alles Erlernte wird sofort aktiv angewandt und geübt, so dass Sie alle Techniken umgehend und selbständig alleine zu Hause anwenden können.

Inhalt des Workshops
– Einführung in die Techniken des Soul Healing
– Was ist die Seele und weshalb kann sie mich in der Selbstheilung und Balancierung aller Aspekte meines Lebens unterstützen?
– Weshalb ist es so wichtig, mich von meiner Seele und weniger von meinem Geist führen zu lassen?
– Wie erde ich mich täglich hinreichend, um mich im Alltag stets von meiner Seele führen zu lassen?
– Was ist Seelensprache genau, wie bringe ich meine Seelensprache hervor und wie wende ich Sie für meine Selbstheilung an?
– Wie wende ich die Kraft der Seele auf alle Aspekte meines Lebens an, um mich vor Blockaden und Krankheit zu schützen und Selbstheilung zu erfahren? uvm.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig!

Dauer
Einlass : 9.30 Uhr
Workshop : 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr

Gebühr
Pro Person : 45 €
Kinder (12 bis 17 Jahre) : 20 € ; in Begleitung eines voll zahlenden Elternteils

Teil I (5.3.) + Teil II (6.3.16) pro Person : 75 € (statt 90 € im Vergleich zur Einzelbuchung)

Die Bezahlung erfolgt in bar vor Ort oder per Vorüberweisung (Eingang bis 29.02.16).

Es wird die Möglichkeit geben, während des Workshops besondere Divine Healing Hands Anwendungen zu buchen.

Anmeldung
Schriftliche verbindliche Anmeldung bis einschließlich 29.02.16 per Mail oder über das Kontaktformular auf der Homepage.

 

Teil II

Dieser Workshop baut auf dem Workshop des Vortages auf, kann im Ausnahmefall nach Rücksprache jedoch auch separat besucht werden!

Unsere Seele hat den tiefen Wunsch glücklich und gesund zu sein und andere glücklicher und gesünder zu machen. Sie hat die Kraft, unser Leben glücklich(er) zu gestalten – wenn wir sie lassen! Unsere Seele setzt alles daran, uns verstehen zu lassen, dass sie der Boss von Geist und Körper ist. Unser volles Seelenpotenzial, all die Fähigkeiten und Talente, die unserer Seele innewohnen, möchten gelebt werden. Gelingt es uns, die für uns gewohnte durch unseren Geist übernommene Führung in unserem Leben wieder unserer Seele zu übergeben, wird sie ihr Bestes geben, alle Aspekte unseres Lebens ins Fließen zu bringen.

Dies ist ein interaktiver Workshop. Alles Erlernte wird sofort aktiv angewandt und geübt, so dass Sie alle Techniken umgehend und selbständig alleine zu Hause anwenden können. Welche Themen auch immer Sie mitbringen, wir werden gemeinsam erarbeiten, wie Sie alle Herausforderungen zukünftig bestmöglich aus eigener Kraft bestehen können. Wir werden jede Menge Freude haben, die Leichtigkeit im Herzen genießen, uns selbst besser kennenlernen und voller Dankbarkeit für all die Schönheit und all die Fähigkeiten, die wir in uns erkennen durften, mit der Gewissheit in den Alltag zurückkehren, dies auch im Außen Wirklichkeit werden lassen zu können.

Inhalt des Workshops
– Kurze Wiederholung des am Vortag Erlernten
– Wie gelingt es mir, mich im Alltag mit meiner Seele zu verbinden und mich tatsächlich von ihr führen zu lassen?
– Wie manifestiere ich Positives in allen Aspekten meines Lebens?
– Wie erhalte ich Zugang zum Potenzial meiner Seele und zu all meinen verborgenen Fähigkeiten und Talenten?
– Wie nutze ich die Techniken des Soul Healing und meine Seelensprache für die Steigerung meiner Energie, und die Balancierung meiner Emotionen, Gesundheit, Beziehungen und Finanzen?
– Wie unterstütze ich meine Liebsten und Haustiere durch die Kraft meiner Seele in der Bewältigung ihrer Herausforderungen?
– Wie wende ich meine Seelensprache im direkten Kontakt mit einer Person und aus der Ferne für Einzelpersonen und Gruppen an? uvm.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig! Es ist von großem Vorteil, seine Seelensprache bereits hervorgebracht zu haben.

Dauer
Einlass : 9.30 Uhr
Workshop : 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.30 bis 18.00 Uhr

Gebühr
Pro Person : 45 €
Kinder (12 bis 17 Jahre) : 20 € ; in Begleitung eines voll zahlenden Elternteils

Teil I + Teil II pro Person : 75 € (statt 90 € im Vergleich zur Einzelbuchung)

Die Bezahlung erfolgt in bar vor Ort oder per Vorüberweisung (Eingang bis 29.02.16).

Es wird die Möglichkeit geben, während des Workshops besondere Divine Healing Hands Anwendungen zu buchen.

Anmeldung
Schriftliche verbindliche Anmeldung bis einschließlich 29.02.16 per Mail oder über das Kontaktformular der Homepage.