Schilddrüsenproblematik – Unterstützung durch Soul Healing (Seelenheilung)

Die Schilddrüse – ein Spiegel der Seele?  Heisst es nicht  – Die Augen sind der Spiegel der Seele!

Schilddrüsenfunktion und seelische Befindlichkeit scheinen eng miteinander verwoben zu sein.

Die Schilddrüse steht in Verbindung mit unserem 5. Seelenhaus (Kehlkopfchakra). Das 5. Seelenhaus ist entscheidend für die Heilung und Verjüngung unserer Schilddrüse. Es fördert die Entwicklung unserer Willenskraft.

Daher würde ich auf Seelenebene an der Stärkung des 5. Seelenhauses arbeiten. Doch sie wissen ja auch, wenn ich ein mehrstöckiges Haus bauen möchte beginne ich nicht mit dem 5. Stock, sondern ich sorge für ein gutes Fundament und baue Stockwerk für Stockwerk auf. So sollte es auch auf Seelenebene geschehen. Das heißt für mich immer Stärkung aller fünf Seelenhäuser, beginnend mit dem 1. Seelenhaus (Erdung)

Besonders dem Element Feuer würde ich hier eine starke Beachtung widmen. Das Element Feuer steht in Verbindungn mit dem Herzen als Yin Organ und mit dem Dünndarm als Yang Organ. Sie erinnern sich noch, das pro Stunde bis zu 5 Liter Blut durch unsere Schilddrüse gepumpt werden. Warum erinnere ich sie daran? Das Feuer-Element ist verbunden mit den Blutgefäßen, den Venen, den Aterien, der Zunge, und somit auch mit unserer Schilddrüse. Nach der chinesischen Medizin transportiert das Blut unsere Hormone, daher sollten auch die Emotionen Ängstlichkeit und Depression transformiert werden.

Da viele Schilddrüsenproblematiken immer auch das Schwitzen als ein Symptom aufzeigen und das Feuerelement auch mit unserer Körperflüssigkeit –  Schweiß  zugeordnet ist, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass möglicherweise ein Ungleichgewicht im Herzen vorliegt. Die Frequenz und Schwingung ist dann nicht in Einklang mit unseren Gefühlen.

In Liebe

Eure LuLu
.

Written By LuLu