Seelenreinigung

Ich höre oft – ich möchte eine Seelenreinigung, können sie mich dabei unterstützen? –
Meine erste Frage lautet dann stets :“ Denken Sie ihre Seele fühlt sich in ihrem Körper zu Hause, geliebt und geborgen?“
Oft schauen mich die Menschen dann mit grossen Augen an. Bei vielen darf ich dann in dieser Situation auch oftmals eine oder zwei vesteckte Tränen entdecken.

Für mich bedeutet eine Seelenreinigung auch immer das Gefäß der Seele zu reinigen. Nur wenn sich die Seele geborgen, geliebt und wertgeschätzt fühlt, möchte sie auch in diesem Gefäß verweilen, und dem Gefäß (unseremKörper) Unterstützung anbieten.
Spüren sie ihren Körper, nehmen sie ihn immer deutlich wahr mit all seinen Signalen? Ja – dann sind sie vielleicht einer derjenigen die liebevoll, achtsam und wertschätzend mit ihrem Körper umgehen. Jedoch kann ich aus meiner langjährigen Erfahrung sagen, das dies nicht bei jedem so ist. Auch ich musste zu Beginn meiner Seelenreise erst wieder lernen meinen Körper zu ehren, zu achten und zu lieben. Und ich kann Ihnen sagen, das kein Tag bei mir vergeht, wo ich mich selbst immer wieder dabei beobachten kann, davon abzuweichen.
Aber wenn ich mich selbst nicht spüren kann, wie will ich dann meine Seele, die Bedürfnisse meiner Seele und ihre tiefsten Wünsche wahrnehmen?
Wow denken Sie vielleicht, noch jemand der mir sagen will – iss anders, bewußter, vielleicht vegetarisch,……..
Nein keine Angst nichts von dem werde ich ihnen raten. Ich selbst bin keine Vegetarierin und werde es vermutlich auch nicht werden.

Was ich ihnen jedoch ans Herz legen möchte ist der Umgang mit Wasser. Unser Körper besteht zu 70% aus Wasser und warum sollten wir unseren Körper nicht dabei unterstützen ihm genügend Vorrat an Wasser für seine Zellen bereitzustellen. Ich persönlich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, lauwarmes Wasser zu trinken, ersten steht es dem Körper sofort zur Verarbeitung zur Verfügung und zweitens rege ich zusätzlich meine Verdauung an.
Das Trinken des lauwarmen Wassers ist für mich eine Wertschätzung meines Körpers gegenüber. Unser menschlicher Körper ist ein kleines Wunderwerk der Natur und er verbringt jeden Tag aufs Neue kleine und grosse Wunder – wir nehmen sie meisten nur nicht wahr. Da finde ich es eine liebevoll Geste, ihm diese Wertschätzung entgegen zu bringen.

Es gibt noch viele Möglichkeiten seinen Körper bei der Reinigung zu unterstützen. Aber darauf möchte ich heute nicht weiter eingehen.
Tja sie fragen sich nun vielleicht, was ist denn nun Seelenreinigung wie muss ich mir das vorstellen?

Seelenreinigung beginnt bei mit der Reinigung des Herzens. Unser Herz sammelt die vielen Emotionen die wir im Laufe unseres Lebens erfahren dürften, hier finden wir alle unsere positiven und negativen Glaubenssätze, unsere Gedankenmuster, unser Ego und vieles mehr. Wer kann schon von sich behaupten, dass sein Herz nur bedingungslose Liebe ist. Wer kann schon von sich behaupten sich selbst bedingungslos zu lieben und sich selbst für all das was er getan hat zu vergeben?!
Daher sind wesentliche Bestandteile meiner Seelenreinigung immer die Vergebungsübung, die Seelenmeditation, der Einsatz meiner Seelensprache und meines Seelengesang,.

In Liebe

Eure LuLu

Written By LuLu