Selbstheilungskräfte aktivieren

Bestimmt haben sie schon sooooo oft gehört, es werden die Selbstheilungskräfte aktiviert. Hört sich toll an – oder!?

Aber was verstehen wir unter Selbstheilungskräfte, wie funktioniert das?

Hippokrates sagte schon vor 2000 Jahren “ Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt!“

Sie kennen es von sich selbst was natürliche Heilkraft bewirken können! Nein – sagen sie? Doch – ich werde sie kurz daran erinnern! Haben sie sich schon einmal geschnitten, vielleicht in den Finger, in die Hand oder…… Und ? – Mussten sie zum Arzt oder konnte sich ihr Körper selbst helfen?! Sie haben lediglich ein Pflaster darüber getan aber abgeheilt ist es von ganz alleine – ohne jegliche äußere Hilfe. Oder? Vielleicht hat der eine oder andere sich schon einmal etwas gebrochen – ja sie sind dann zum Arzt gegangen – aber er hat ihnen lediglich einen Gipsverband angelegt (um ein schiefes Zusammenwachsen zu verhindern) und vielleicht auch schmerzstillende Medikamente verabreicht – aber ausgeheilt und zusammen gewachsen ist der Bruch von alleine. Stimmen sie mir da zu?

Wer Kinder hat, oder sich selbst noch an seine Kindheit erinnern kann, weiß sicher was ihre Mutti, Omi, große Schwester getan haben, als sie über Bauchweh klagten. Na? Richtig sie rieben den Bauch und sangen vielleicht ein Reim dazu wie “ Heile, heile segen…..“ und sprachen alles wird gut. Wer kennt das nicht?!

Unser Körper ist in der Lage sich selbst zu heilen, viele kennen auch den Begriff dem „inneren Arzt“ vertrauen.

Der Arzt Albert Schweitzer sagte einmal: “ Jeder Kranke besitzt einen inneren Arzt! Doch  leider weiß dies der Kranke nicht und er versteht es nicht, seinen inneren Arzt zu aktivieren.“

Er sagte weiterhin: “ Das Beste was wir tun können, ist, diesem Arzt, der im Inneren jeden einzelnen wohnt, eine Gelegenheit zur Wirkung zu geben!“

Für mich ist mein innerer Arzt die Kraft meiner Seele. Meine Seelenkraft!

Seelen können und haben unvorstellbare Heilkräfte. In Kommunikation und Verbindung zu treten mit ihrer Seele, kann helfen Krankkheiten vorzubeugen und auch zu heilen.

Wie soll das funktionieren, werden sie denken!

  1. Der Glaube an sich selbst, an seine Fähigkeiten und Stärken. Glaube kann ja bekanntlich Berge versetzen. Wenn ich daran glaube gesund zu sein/zu werden mit allen Mitteln die mir zur Verfügung gestellt werden von meiner Seele, meinem Geist und meinem Körper – dann haben sie ein wahnsinns Fundament geschaffen!  Sie wissen selbst wie es ist, wenn ein Haus ins Wanken kommt oder brennt, die Fundamente sind noch Jahre später zu erkennen. Noch heute finden Archäologen Fundamente aus vorgeschichtlicher Zeit. Daher ist das Fundament – Ihr Glauben an sich selbst, an die innewohnende Kraft ihrer Seele, die Basisvoraussetzung für die Arbeit und Aktivierung ihrer Selbstheilungskräfte, ihres inneren Arztes!
  2.  Finden sie den Kontakt zu ihrer Seele – wie? Meditieren sie, Seelenmeditation ist eine tolle Technik mit ihrer Seele ins Zwiegespräch zu kommen. Jeden 2. Montag im Monat in Neustadt(Dosse), sie sind herzlich willkommen.
  3.  Streicheln sie ihre Seele, sprechen sie mit ihr, bitten sie sie, ihnen bei ihrem Vorhaben zu helfen, zu unterstützen – aber – nehmen sie es dann auch wertfrei an!
  4. Stellen sie sich das Leben, wie sie es und was sie führen möchten bildhaft vor. Immer und immer wieder!
  5.  Wenn sie erkrankt sind, stellen sie sich vor wie sie gesund und heil sind, geben sie der Erkrankung durch ihre Gedanken und Worte keinerlei Energie
  6.  Für mich ist der tägliche Seelengesang eine kraftvolle Unterstützung. Die Frequenz des Seelengesanges läst ihre Zellen und Zellzwischenräume vebrieren. Diese Frequenzen und Schwingungen sind sehr heilsam. Probieren sie es aus! ( Seminar 5./6.03. 2016 in Neustadt(Dosse), „Heilkraft der Seele“)

In Liebe

Eure LuLu

Written By LuLu