Unterstützung unserer Nieren auf Seelenebene

Blockaden in der Niere können in der medizinischen Welt als Nierensteine, Nierenbeckenentzündungen, Zysten an den Nieren bis hin zu Nierenversagen bekannt sein.

Wenn sie mit mir die Aussage von Master Dr. Zhi Gang Sha teilen können. “ Die Seele ist der Boss, also heile erst die Seele, dann wird der Geist und der Körper folgen“, dann lade ich sie ganz herzlich ein weiter zu lesen.

Unsere Nieren stehen mit den Emotionen, Trauer, Ängste und Depressionen im Zusammenhang.

In der chinesischen Medizin werden Niere und Blase gemeinsam betrachtet in dem Element – Wasser –

Wenn diese beiden Organe auf der Seelenebene Blockaden besitzen, sind sie dankbar für unsere Untertsützung.

Beschwerden mit den Nieren treten oftmals dann auf, wenn wir mit unseren Mitmenschen, unseren Partnern Probleme haben. Vielleicht wird jetzt der eine oder andere von ihnen nicken, und denken siehste wußte ich’s doch – es liegt nicht an mir……

Doch es liegt immer an uns – sage ich!

Wenn wir Schwierigkeiten mit anderen haben, ist das immer unser eigenes Problem.

Meistens haben wir Erwartungshaltungen dem Anderen gegenüber aufgebaut, die der andere Partner aber nicht erfüllen kann oder will.

Oftmals erhoffen wir uns, von unserem Partner bedingungslos geliebt zu werden. Wie oft erleben wir dann Enttäuschungen, weil unsere Wünsche und Traüme, unsere Erwartungen nicht erfüllt werden und dann spüren wir eine Trauer in uns, bei manchen Menschen kann diese Trauer in eine tiefe Depression enden.

Sich auf die Seelenreise zu begeben, heißt zu allererst sich selbst zu lieben und mehr für sich selbst zu tun und das auch bedingungslos! Erst wenn wir uns im Inneren unseres Herzens bedingungslos annehmen und lieben können, werden wir diese Liebe ins Außen tragen können.

Beschwerden mit unserer Blase, und wie oft klagen wir Frauen über Blasenentzündungen, treten oftmals dann auf, wenn wir in unserem Leben Druck spüren oder selbst ausüben. Was kann uns Druck machen, Druck baut sich auf, wenn wir Ängste und Sorgen haben. Wichtig ist es den Druck abzulassen, und sich aus den Ängsten und Sorgen zu befreien. Ja ich weiß das hört sich alles so einfach an, werden sie jetzt denken.

Ich habe auch nicht gesagt, dass es einfach ist.  Aber ich kann ihnen Wege aufzeigen und mit ihnen ein Stück ihres Weges gemeinsam gehen, um ihnen zu zeigen wie es möglich werden kann, dies zu schaffen.

Es ist in erster Linie ein Weg, zudem sie bewußt – Ja – sagen, wenn sie ihn gehen möchten.

Der erste Schritt ist zu erkennen, das wir uns selbst und anderen vergeben müssen, um die aufgestauten Emotionen loslassen zu können.

Vergebung ist für mich eine spezielle Form der Reinigung meiner Seele.

Vergebung ist für mich ein wichtiger Schlüssel zur Reinigung und Heilung meines Herzens, meiner Seele, meines Geistes und meines Körpers.

Vergebung ist für mich zu einem, wenn Groll, Wut, Ärger sogar Hass, Trauer, Frust auf andere Menschen, die mich verletzt haben verringert werden darf.

Vergebung ist für mich auch, mir selbst für all das, was ich getan habe zu vergeben.

Ich lade sie wirklich einmal ein eine tiefe Vergebungsübung zu machen. Wenn sie Anleitung und Unterstützung dabei benötigen, stehe ich ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Ich kann nur sagen, dass eine tiefe und vom Herzen kommende Vergebung, die Kraft haben kann seelische Verletzungen zu heilen.  Aber auch die dadurch resultierenden körperlichen Missstände und Krankheiten zu minimieren. Durch eine bewußte, ehrliche Vergebung können sich Hindernisse lösen und die innnenliegenden guten Kräfte freigesetzt werden. Deshalb vergebe dir selbst und deinen Mitmenschen.

Ihr Körper wird es ihnen danken!

In Liebe

Eure LuLu

 

Written By LuLu