Vergebung

Vergebung ist für mich eine spezielle Form der Reinigung meiner Seele.

Vergebung ist für mich ein wichtiger Schlüssel zur Reinigung und Heilung meines Herzens, meiner Seele, meines Geistes und meines Körpers.

Vergebung ist für mich zu einem, wenn Groll, Wut, Ärger sogar Hass, Trauer, Frust auf andere Menschen, die mich verletzt haben verringert werden darf.

Vergebung ist für mich auch, mir selbst für all das, was ich getan habe zu vergeben.

Groll, Wut, Ärger …. mit sich herumzutragen, ist so, als ob sie ständig in einem brennenden Haus stehen würden, mit der Absicht, den anderen herein zu locken, damit er sich ebenso verbrennt. Aber die einzige Person die sich verbrennt, die eine Rauchvergiftung erleidet sind sie selbst.

Die häufigste Grundursache für zwischenmenschliche Probleme oder sogar Krankheiten ist Groll, Wut und Ärger, den ein Mensch, vielleicht sie, mit sich herum tragen. Oft übertragen wir dann noch diesen Groll, diese Wut oder unseren Ärger auf  Menschen die wir lieben, die eigentlich gar nichts damit zu tun haben. Bestimmt kennen sie solche Situationen zur Genüge.

So manche Wut oder Ärger die tief in uns stecken haben ihren Ursprung schon in unserer Kindheit oder sogar noch weiter zurück in anderen Inkarnationen. Manchmal können wir uns es kaum selbst erklären, warum wir in bestimmtem Situationen aus der Haut fahren, oder uns sofort getroffen fühlen.

Stellen Sie sich vor, sie hatten mit einer Person einen heftigen Streit – können diesen aber nicht mehr aus der Welt schaffen, weil diese Person fortgezogen ist, oder sogar verstorben ist. Aber trotzalledem belastet sie diese Situation immer und immer wieder in ihrem Leben. Warum? Ich habe für mich die Vorstellung entwickelt, dass Menschen denen ich begegne, ob im Guten oder im Schlechten immer Spuren auf meiner Seele hinterlassen. Stellen sie sich diese wie frische Reifenspuren im Schnee vor. Die Spuren die wir als Gute empfinden, massieren unsere Seelen und lassen uns ein Wohlbehagen spüren. Aber jene Spuren, die wir als Dunkles, Schlechtes empfinden geben uns das Gefühl von unangenehmen Druckstellen. Diese Druckstellen können sich auf Dauer entzünden und schmerzen.

Erst durch die Vergebung können wir es schaffen, diese Spuren tauen zu lassen und somit uns von dem Druck und dem Schmerz zu befreien.

Eine tiefe und vom Herzen kommende Vergebung, kann die Kraft haben seelische Verletzungen zu heilen.  Aber auch die dadurch resultierenden körperlichen Missstände und Krankheiten zu minimieren. Durch eine bewußte, ehrliche Vergebung können sich Hindernisse lösen und die innnenliegenden guten Kräfte freigesetzt werden. Deshalb vergebe dir selbst und deinen Mitmenschen.

Leichter gesagt als getan – werden jetzt einige von ihnen denken!

Ich stelle mit oft die Frage, was schwieriger ist, mir selbst zu vergeben oder anderen?

Von mir aus kann ich nur sagen, dass beides eine tägliche, harte Arbeit ist.

Daher habe ich für mich kleine Rituale entwickelt.

In Liebe

Eure LuLu

 

Written By LuLu